Kontakt
TW Heizung und Sanitär
Grubmühl 22
82131 Stockdorf
Homepage:www.tw-heizung-sanitaer.de
Telefon:089 37499223
Fax:089 37499225

Maximale Förderung für STIEBEL ELTRON-Integralgerät

Neubau-Lösung für Warmwasser, Heizung, Lüftung und Kühlung

Dank Klimapaket und neuen Förder­bedingungen ist klar, dass fossile Heizungen keine Zukunft haben - um­welt­freund­lich und zukunfts­sicher heizt, wer erneuer­bare Energien nutzt. Dafür gibt es vom Staat jetzt hohe Zuschüsse: Wer im Neubau eine Wärme­pumpe einbaut, erhält 35 Prozent der Kosten als Zuschuss. Setzen Sie jetzt auf umwelt­freundliche Wärme­pumpen als Heiz­system!

Optimal von der Förderung profitieren nun Bau­herren, die auf das Integral­gerät LWZ 8 CS Premium von STIEBEL ELTRON setzen. Es vereint eine effiziente Luft-Wasser-Wärme­pumpe mit der Lüftungs­anlage in einem Gerät – und auch dafür gilt die 35-Prozent-Förderung! Nicht jedoch für separate Lüf­tungs­an­lagen - diese werden nicht gefördert.

Die LWZ 8 CS Premium von STIEBEL ELTRON kann dank der intelli­genten Haus­technik­kom­bination das Ein­familien­haus effizient beheizen, belüften und mit Warm­wasser versorgen. Im Sommer erfolgt sogar die Kühlung des Ge­bäu­des mittels Wärme­pumpe. Der An­schluss einer Solar­thermie-Anlage ist genauso möglich wie die Nutzung in Ver­bin­dung mit einer Photo­voltaik-Anlage.

Bereits im Jahr 1999 hat Stiebel Eltron das erste Integral­gerät dieser Art auf den Markt gebracht. Und seit nun mehr als 20 Jahren bewähren sich die Luft-Wärme-Zentralen als „One-for-all-Geräte“ im Ein­familien­haus­neubau. Die Be­die­nung aller haus­Bedürf­nisse mit nur einem Gerät und die geringe benötigte Aufstell­fläche machen die LWZ-Serie besonders bei Architekten und Haus­herstellern äußerst beliebt.

Stiebel Eltron
35 Prozent der Kosten für die neue Wärmepumpe übernimmt der Staat. Für Bauherren, die ohnehinn über eine kontrollierte Wohnungslüftungsanlage nachdenken, ist das Integralgerät von STIEBEL ELTRON die beste Wahl.

Kunden müssen sich bei der Beantragung der staatlichen Förderung um fast nichts kümmern: STIEBEL ELTRON bietet einen kostenlosen Förderservice an. Der übernimmt die komplette Fördergelder-Recherche und das Ausfüllen der entsprechenden Anträge.
Fragen Sie uns!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG